Mieten Sie die Räumlichkeiten im Oberen Schloss Greiz

Der Obere Schlosshof


Neben dem Großen und Kleinen Fürstensaal besteht auch die Möglichkeit den Oberen Schlosshof zu mieten. Egal ob für Sektempfang, Vortrag, Konzerte, Feierlichkeiten oder Lesungen, der Obere Schlosshof bietet Ihnen das passende Ambiente.

Der Mietpreis beträgt 
150,00 €
 pro Veranstaltungstag. Ausnahme sind gemeinnützige Vereine, die ihren Gemeinnutz nachweisen können. Diese Vereine zahlen keine Miete. 

Die Vermietung schließt die Nutzung von Toiletten, Tischen und Stühlen mit ein. 
Nebenkosten (Wasser, Strom) werden nach Verbrauch separat berechnet.

Mietpreis: 150,00 €
Kaution: 100,00 €

Größe Oberer Schlosshof: rund 450 qm

Bitte melden Sie sich unter 03661 703411 an.

Lageplan Oberer Schlosshof
 Download: Plan als PDF

Bitte beachten Sie

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Fürstensäle im Oberen Schloss und der Festsaal im Unteren Schloss zu den Räumlichkeiten der Museen gehören und der museale Betrieb durch Veranstaltungen nicht beeinträchtigt werden sollte. Aus diesem Grund sind Feierlichkeiten und Hochzeiten in diesen Räumlichkeiten nur eingeschränkt möglich.

Bitte beachten Sie, dass diese Räume Bestandteile der Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz sind und die historischen Raumfassungen mit den wertvollen Stuckaturen besonderer Fürsorge und Rücksichtnahme bedürfen.
Im Hinblick auf die Nutzung der musealen und historischen Räumlichkeiten gestatten wir uns, Ihnen einige Hinweise zu geben.

1. Bitte betreten Sie die historischen Räumlichkeiten und die Flure der Museen nur mit Schuhen ohne Stahlabsätze, da die Parkettfußböden sonst Schäden davon tragen.
2. Um das Eindringen pflanzlicher Farbstoffe in die Parkettfußböden zu vermeiden, verzichten Sie bitte auf das Streuen von Blumen und Grün in den Räumlichkeiten und Fluren der Museen.
3. Wegen der aufwendigen Beseitigungsarbeiten bitten wir Sie vom Streuen von Reis im Innen- und Außenbereich der Schlösser Abstand zu nehmen.

Für die unter 1. - 3. aufgeführten Einschränkungen bitten wir Sie herzlich um Ihr Verständnis.